​Info-Stand ein voller Erfolg


Veröffentlicht 02.07.2013


Info-Stand ein voller Erfolg: zahlreiche Parzellen verkauft 



Mit einem derartigen Erfolg hatten selbst die größten Optimisten im Förderverein Kunstrasensportanlage Mudersbach nicht gerechnet! Beim Info-Stand am vergangenen Samstag im REWE-Markt in Mudersbach stießen die Verantwortlichen auf eine äußerst positive Resonanz. Viele Besucher zeigten sich sehr interessiert und angetan vom ehrgeizigen Vorhaben der beiden Vereine TuS Germania Mudersbach und DJK Jahnschar Mudersbach, den rennovierungsbedürftigen Dammicht-Sportplatz möglichst zeitnah in einen zeitgemäßen Kunstrasenplatz mit Breitensportanlagen zu verwandeln. Darüber hinaus gingen zahlreiche Parzellen, die man symbolisch an der geplanten „Dammicht-Arena“ erwerben kann, über die „Theke“. Binnen vier Stunden wechselten 35 Stücke per symbolischem Baustein den Besitzer – ein tolles Ergebnis. 
„Wir sind positiv überrascht und freuen uns, dass unser Vorhaben so gut bei vielen Bürgern ankommt. Das ist eine weitere Motivation für uns“, sagte Volker Schütz vom Förderverein und fügte hinzu: „Ganz herzlich möchten wir uns bei Artur Mockenhaupt bedanken, dass er uns in seinem Geschäft eine tolle Präsentationsplattform geboten hat, damit wir für unser ambitioniertes Projekt werben konnten.“
Seit Beginn des Parzellenverkaufs, für die die Mudersbacher Fünf-Sterne-Metzgerei Gütelhöfer mit einer Fleischwurst-Aktion vor kurzem den Startschuss gegeben hatte, sind bereits rund 60 der insgesamt 400 Parzellen symbolisch an einen neuen Besitzer gegangen. Der aktuelle Stand kann im Internet unter www.dammicht-arena.de eingesehen werden. Für die Personen ohne Internetzugang soll demnächst eine große Sponsorentafel im Ort aufgestellt werden. Später wird eine Ehrentafel auf dem Sportplatz errichtet, auf der alle Spender namentlich „verewigt“ werden. Ganz wichtig: Nach Spendeneingang wird eine Spendenbescheinigung ausgestellt, die steuerlich absetzbar ist.

Zwei Vereine, ein Ziel: die „Dammicht-Arena! Um das ambitionierte Ziel zu realisieren, müssen der TuS Germania Mudersbach und die DJK Jahnschar Mudersbach erhebliche Eigenleistungen erbringen. Aus diesem Grund wurde ein Förderverein gegründet, der die beiden beteiligten Vereine finanziell unterstützt. Weitere Informationen zum Sportplatz-Projekt und Kontaktdaten gibt es im Internet unter www.dammicht-arena.de oder in den Flyern, die in vielen Mudersbacher Geschäften bereits ausliegen.